Nachhaltig Natürlich

Aktuelles

Baustelle aus der Vogelperspektive
16.07.2018

Baustelle aus der Vogelperspektive

Von Oktober 2017 bis Juli 2018 führte die JMS RISI AG einen grösseren Baugrubenaushub durch. Zudem kamen Spundwände und Bohrpfähle zum Einsatz.

Schnappschüsse vom Rückbau Cosentino in Schmerikon
16.07.2018

Schnappschüsse vom Rückbau Cosentino in Schmerikon

Erfahren Sie mehr die Abbruch- und Rückbauarbeiten an der Seegartenstrasse in Schmerikon.

Mit Aussicht auf den Unterägerisee
16.07.2018

Mit Aussicht auf den Unterägerisee

Von Mitte Mai bis Ende August ist die JMS RISI AG auf der Baugrube St. Anna am Unterägerisee tätig.

Arbeiten mit Bergpanorama
13.07.2018

Arbeiten mit Bergpanorama

Die JMS RISI AG rammt in Neu St. Johann Fertigbetonpfähle in den Boden. Erfahren Sie mehr dazu.

Videos über unsere Lehrstellen

Welche Lehrstellen gibt es bei der JMS-Gruppe und was gefällt unseren Lernenden am besten? Erfahren Sie mehr in den Videoporträts.

Zu den Lehrstellenvideos

Produkte

Kies/Sand

Unser erklärtes Ziel ist es Kies-, Sand- und Felsabbau im Einklang mit Mensch und Natur zu betreiben.

Kies/Sand

Vermietungen

Gewerberäume, Bootsplätze oder Wohnungen zu vermieten.

Vermietungen

Anker / Vernagelungen

Ungespannte Boden- und Felsanker (Vernagelungen) sowie Vorspannanker

Anker / Vernagelungen

Rühlwände / Pfahlwände

Zur Sicherung von Baugruben und Rutschhängen

Rühlwände / Pfahlwände

Wasserbau / Renaturierung

Hafenanlagen, Bootsstege, Wellenbrecher oder Riffe

Wasserbau / Renaturierung

Referenzen

Neubau Hapimag AG Steinhausen

Neubau Hapimag AG Steinhausen

Neubau für das Zuger Unternehmen Hapimag AG in Steinhausen. Wir durften mehrere Arbeiten im Spezialtiefbau ausführen.

Grossprojekt Umfahrung Bütschwil

Grossprojekt Umfahrung Bütschwil

Im mehrteiligen Projekt Umfahrung Bütschwil hat die JMS RISI AG Rapperswil-Jona bereits die Unterführung Laufenstrasse realisiert. In einem nächsten Schritt baut sie nun den Tunnel Bahnhof.

Kantonsstrasse P Sihlbrugg

Kantonsstrasse P Sihlbrugg

Bei der Kantonsstrasse P ab dem Kreisel Sihlbrugg war die JMS RISI AG Baar bereits für die Notmassnahmen zur Stabilisierung zuständig. Jetzt hilft sie beim Neubau.