Überbauung Terrazza

An steiler Hanglage

Die Überbauung Terrazza in Herrliberg im Kanton Zürich steht für Wohnen mit gehobenen Ansprüchen. Am Rigiweg entsteht eine Anlage mit acht luxuriösen Eigentumswohnungen an steiler Hanglange. Diese bieten rundum Top-Qualität. Wir durften für dieses anspruchsvolle Projekt verschiedene Arbeiten ausführen: Baugrubenaushub, Rühlwand, Spritzbeton und Anker-Setzung.

Eine besondere Herausforderung stellte die geologische Situation am Hang dar. Für die Baustellenerschliessung musste als erstes eine asphaltierte Baustrasse mit Kehrplatz gebaut werden. Zur Sicherung der Strasse oberhalb des Grundstücks wurde eine Rühlwand erstellt. Ergänzend wurden die Böschungen mit Spritzbeton und Ankern ausgeführt, um die parallel verlaufenden Abwasser und EW-Leitungen zu sichern. Der Aushub erfolgte terrassenförmig von oben nach unten. In der Mitte zwischen den Gebäuden wurde der Aushub für einen Schräglift durchgeführt.

Arbeitsumfang

  • 1’650’000.00 CHF
  • Baugrubenaushub: 21’500 m3
  • Rühlwand: 560 m2
  • Spritzbeton und Anker: 650 m2


Ausführungszeitraum

November 2014 bis Juni 2015

Arbeiten

  • Baugrubenaushub
  • Rühlwand
  • Spritzbeton
  • Anker
Baustelle Herrliberg JMS RISI
Baustelle Herrliberg JMS RISI

Ihr Ansprechpartner