Wasserbau & Renaturierung

Für ökologische Lebensräume

Die Tätigkeiten im Wasserbau erstrecken sich von der Errichtung von Hafenanlagen bis hin zur Verlegung von Seeleitungen.

Anwendungsbereich

Als Zielvorgabe gilt es, die gestörten ökologischen Lebensräume mit naturnahen Baumaterialen und Baumethoden wieder aufleben zu lassen. Dabei gibt es eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen, wie unterschiedliche Brut- und Laichzeiten im gleichen Lebensraum. Hochwasserzeiten muss ausgewichen werden, Ferienzeiten sind zu beachten und Gewässertrübung ist zu vermeiden. Zugleich muss ein minimaler Wasserabfluss gewährleistet werden und auf den Seen müssen Kursschiffe,
Berufsfischer, Hobbyfischer und Freizeitkapitäne ihre Tätigkeiten ungehindert ausüben können.

Wasserbau / Renaturierung JMS RISI

Mit Spezialgeräten erfüllen wir ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Tätigkeiten.

Verfahren

Entsprechend den individuellen Anforderungen der auszuführenden Arbeit wird vom Land aus oder mit schwimmendem Inventar ab Ponton- oder Arbeitsschiffen gearbeitet. Auf diese Weise erfüllen Experten mit Spezialgeräten ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Tätigkeiten: Dazu zählt das Erstellen von Hafenanlagen, Bootsstegen aus Stahl oder Holz, Wellenbrechern sowie Riffen. Des Weiteren gehören dazu die Errichtung von Ufermauern und Hafenmolen mit oder ohne Spundwänden sowie Unterwasserpfahlfundationen.

Auch Pfahlfundationen von Bootshallen oder Seegebäuden und Ufergestaltungen sind Bestandteile des Wasserbaus. Die Erneuerung oder Verstärkung von Landestegen mit Prellpfählen für die Kursschifffahrt sowie die Verlegung von Seeleitungen ergänzen diesen vielseitigen Arbeitsbereich. Mit Tauchern können wir auch unter Wasser Schweiss-, Brenn- und Montagearbeiten für unsere Kunden
ausführen.

Nicht zuletzt werden bestehende Objekte wie Fundamente von Bootshäusern, Ufermauern oder Hafenmolen saniert sowie beschädigte Pfähle ersetzt.

Wasserbau / Renaturierung JMS RISI

Ihre Ansprechpartner

René Schmidli

Leiter Tief- und Spezialtiefbau Baar
Mitglied der Geschäftsleitung

rene.schmidli@jms-risi.ch
+41 41 766 99 23

Freddy Hartmann

Leiter Rammen/Wasserbau
Mitglied der Geschäftsleitung

freddy.hartmann@jms-risi.ch
+41 55 286 14 32

Christoph Hess

Leiter Erdbau
Mitglied der Geschäftsleitung

christoph.hess@jms-risi.ch
+41 55 286 14 17