Transport der neuen Stoosbahn

Schwertransport

In der Nacht vom 10. auf den 11. Oktober transportierte die JMS RISI den ersten Wagen der neuen Stoosbahn von Küssnacht zur Talstation im Schlattli.

64.5 Tonnen schwer, 35 Meter lang und 3 Meter breit war der Lastwagen, der die erste Kabine der neuen Stoosbahn zur Talstation transportierte. Den Transport des zweiten Wagens führt die JMS RISI in der Nacht von Freitag auf Samstag durch.

Die steilste Standseilbahn der Welt nimmt ihren Betrieb im Dezember 2017 auf und soll bis zu 1500 Personen pro Stunde befördern.

Ihr Ansprechpartner

Paul Hotz

Leiter Disposition
Baar

paul.hotz@jms-risi.ch
+41 41 766 99 37