Vom Lehrling zum Goldmedaillen-Gewinner

Im Juli 2017 absolvierte unser Lastwagen-Chauffeur Cédric Buser erfolgreich seine Lehrabschlussprüfung als Strassentransportfachmann EFZ bei der JMS.

Nun folgte ein weiteres Highlight seiner Karriere. Cédric Buser durfte Ende September 2018 zusammen mit dem Berufsfahrer-Verband Swiss drivers an der Weltmeisterschaft der Berufslastwagenfahrer im belgischen Gent teilnehmen. Cédric gelang es dabei, gleich bei seiner ersten Weltmeisterschafts-Teilnahme, in der Kategorie Solo-Fahrzeug all seinen Mitstreitern davon zu fahren und die Goldmedaille zu gewinnen.

Das tägliche Lastwagenfahren im Job sei das beste Training, denn im WM-Parcours werden alltägliche Situationen nachgestellt, so der frisch gebackene Weltmeister.

Wir gratulieren Cédric von Herzen zu diesem Sieg und freuen uns, dass sich einer unserer Mitarbeiter nun offiziell bester Lastwagenfahrer der Welt nennen darf.